FAQ

Hier findet ihr die Antworten auf die häufigsten Fragen, die uns immer wieder von unseren Lesern, Zuschauern und Hörern gestellt werden.

Welche Blog Software benutzt Ihr und wo kann man das Template herunterladen oder kaufen?
Unser Blog basiert auf WordPress, ist aber komplett individuell gestaltet und gibt es so nicht fertig zu kaufen. Das komplette Konzept (die Kombination von Foto, Sound, Video, Text) und Design haben wir selbst gestaltet und mithilfe unseres Programmierers umgesetzt.

Hattet ihr schon vor eurem Magazin Kocherfahrung?
Ja, aber wir sind keine ausgebildeten Köche oder Bäcker, es war und ist ein reines Hobby für uns. Thorsten übernimmt den Part des Kochs und Verena den Part der Bäckerin.

Wie steht ihr zu Instagram & Co?
Herzstück unserer Unternehmung ist der Blog und in den investieren wir viel Zeit und Mühe. Instagram & Co ist für uns beide nur ein „Schaufenster“, wo wir auch vertreten sind, mehr aber nicht. Uns ist die Unabhängigkeit von einer Plattform wichtiger als die reinen Follower-Zahlen und Likes. Darüber hinaus stellen für uns diese Dinge kein vertrauensvolles Maß für ein soziales Interesse da, so lange es finanzielle Anreize gibt diese Zahlen zu manipulieren. Kommt hinzu das Instagram & Co die Userdaten ohne Gegenleistung abgreift, was wir als nicht besonders faires Miteinander ansehen.

Kann ich eure Fotos, Videos, Audios, Beiträge oder Rezepte auf meinem Blog oder Website verwenden?
Wir Beide investieren sehr viel Zeit und Mühe in unsere Beiträge, Rezepte, Fotos, Videos und Audios – Alle Inhalte unterliegt dem Urheberrecht und dürfen ohne unser Einverständnis nicht einfach veröffentlicht oder weiterverwertet werden. Wir lassen dieses auch in regelmässigen Abständen von einer Agentur prüfen. Wenn du Fragen zur Verwendung unserer Inhalte hast, schreibe uns bitte einfach eine Nachricht und wir finden zusammen eine Lösung für die Lizenzierung.

Wie seid ihr an euren Acker gekommen um das Gemüse selbst anbauen zu können?
Um den Acker kümmert sich bei uns Verena und auch der Tipp kam aus ihrem dörflichen Netzwerk, ein Bauer in der Nähe hatte ein Feld für den privaten Gemüseanbau zur Verfügung gestellt. Somit haben wir einfach Glück das dieses Angebot bei uns im Dorf besteht.

Kann man als Hersteller oder Agentur bei euch im Magazin, Banner Ads schalten oder einen bereits fertigen Artikel platzieren? Nein, das ist nicht möglich. Was wir anbieten ist, dass man uns das Produkt oder die Marke nahe bringt und sich dieses mit unserer nachhaltigen Ausrichtung verträgt. Dann kann man sehr gerne bei uns eine Produktplatzierung in einem Artikel, Rezept oder Event buchen. Wir bieten natürlich auch weiterreichendes Storytelling und ganze Advertorials auf unserem Blog an.

Woher habt ihr euer Geschirr?
Das sind sehr verschiedene Quellen, zuerst haben wir ausschließlich gekauft, oder auf Flohmärkten gestöbert, aber irgendwann wurden die Küchenschränke einfach zu voll. Inzwischen beziehen wir den größten Teil der Keramik als Kurz-Leihgaben von Töpferwerkstätten aus unserer Region Fünfseenland. Es kommt aber auch vor, dass uns kommerziellere und überregionale Hersteller einfach Stücke ihrer Kollektion zusenden. Wenn uns diese gefallen, verwenden wir die Keramik ebenfalls sehr gerne, und verweisen mit Werbekennzeichnung via Instagram auf den Hersteller.

Wie arbeitet Ihr mit Unternehmen und Marken zusammen?
Kooperationen sind für uns wichtig, aber auch wenn wir dafür entlohnt werden, geben wir grundsätzlich nur unsere eigene unbeeinflusste Meinung wieder. Über Inhalt und Text unserer Beitrage behalten wir völlig freie Hand und das Unternehmen nimmt keinen Einfluss darauf. Wir arbeiten gerne mit Herstellern und Erzeugern zusammen, die eine faire und nachhaltige Ausrichtung ihrer Produkte, Lebensmittel oder Dienstleistungen verfolgen.

Bietet Ihr auf Eurem Foodbike am See Essen zum Verkauf an?
Nein, wir bieten keinen Gastronomiebetrieb oder einen Verkauf von Speisen an. Das Foodbike ist unsere kleine Oase am Wasser und die verbaute Küche steht lediglich der Familie oder privat geladenen Freunden zur Verfügung. Es es besteht aber die Möglichkeit uns mit dem Lastenrad im Rahmen einer Kooperation für Privat Dinners oder Koch-Events in der Sommerzeit (Mai – Oktober) zu buchen.

Warum gibt es Euren Podcast nicht öfter zuhören? Uns ist es wichtig, dass wir regelmässig Episoden veröffentlichen und die Taktung einmal im Monat erschien uns machbar und ist somit ein verlässlicher Faktor für unsere Hörer. Na klar würden wir auch gerne jede Woche eine neue Episode online stellen, aber wer weiß was die Zukunft bringt!? Vielleicht ist dieses irgendwann mit dem richtigen Werbepartnern möglich, wir bleiben dran.

Das Rezept hat bei mir nicht funktioniert und schmeckt nicht?
Hey, das tut uns sehr leid, gerne finden wir mit dir zusammen heraus woran es liegt: Hast du alle Mengenangaben eingehalten? Bei manchen Gerichten, auch wenn sie einfach erscheinen, ist dieses für das Endergebnis sehr wichtig. Hier tragen schon kleine Veränderungen dazu bei, ob das Rezept gelingt oder nicht. Schreibe uns gerne eine Nachricht und füge im Anhang am besten gleich ein Bild von deinem Gericht hinzu.

Wenn du weitere Fragen an uns hast, schreibe uns gerne eine E-Mail. Auf nette Nachrichten gehen wir immer sehr gerne ein.