Brioche mit arabischer Note

ease lake life - Brioche mit arabischer Note

09. Dezember 2020

Brioche mit arabischer Note

Audio Button anklicken!

Audio Button anklicken!

ease lake life - Rezept Brioche mit arabischer Note

08. Dezember 2020

Rezept Brioche mit arabischer Note

Gebe das Mehl, den Puderzucker und die lauwarme Milch in eine große Schüssel. Anschließend bröselst du die Hefe in die Schale. Danach folgt ca. Drittel der Butter und die Gewürze. Knete alles kräftig durch - dafür kannst du auch die Küchenmaschine benutzen - bis du einen gleichmäßigen Teig hast und keine Butter mehr erkennbar ist. Gebe jetzt ein weiteres Drittel... Mehr lesen

Gebe das Mehl, den Puderzucker und die... Mehr lesen


[vegetarisch]

Brioche mit arabischer Note

Rezept
1 Brot

Brioche

350g Mehl [Weizen Typ 550]
150 ml lauwarme Milch
150g Butter
80g Puderzucker
75g Mandeln (ganz oder als Stifte)
1/2 Würfel Hefe
1 El Backkakao
2 Tl arabisches Kaffeegewürz
1 Tl Zimt
Bio Ceylon-Zimt
1 Tl Isot-Chili
Urfa Biber

Topping

1 Bio Ei
etwas Milch
Zimt
Bio Ceylon-Zimt
Hagelzucker
gehobelte Mandeln

Als wahrscheinlicher Ursprungsort für die Brioche gilt die Normandie in Frankreich, die schon seit dem Mittelalter bekannt für die Qualität ihrer Butter war. Unsere Brioche interpretieren wir heute mit einer arabischen Note durch Zimt, Urfa Biber, arabisches Kaffeegewürz und leckere Mandeln.

das Mehl, den Puderzucker und die lauwarme Milch in eine große Schüssel. Anschließend bröselst du die Hefe in die Schale. Danach folgt ca. ein Drittel der Butter und die Gewürze. Knete alles kräftig durch – dafür kannst du auch die Küchenmaschine benutzen – bis du einen gleichmäßigen Teig hast und keine Butter mehr erkennbar ist. Gebe jetzt ein weiteres Drittel der Butter zum Teig und knete wieder alles durch bis keine Butter mehr sichtbar ist. Das Ganze wird jetzt nochmal mit dem letzten Drittel wiederholt.

Decke den Teig ab und stelle diesen zum Ruhen mehrere Stunden in den Kühlschrank. Wir bereiten den Teig meistens am Abend vor und lassen diesen dann über Nacht ruhen.

Fette die Backform [24×12] mit Butter ein und heize den Ofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze vor. Gebe die ganzen oder gestifteten Mandeln zum Teig und knete diesen noch einmal richtig kräftig durch. Forme den Teig entsprechend der Größe deiner Backform und lege diesen in die Form. Jetzt sollte der Tag noch 20-30 Minuten gehen. Anschließend kommt es für ca. 30 Minuten in den Backofen. Die Brioche muss nicht vollständig auskühlen, sondern kann auch noch leicht warm angeschnitten und gegessen werden.

Thorsten bestreicht seine Brioche-Scheiben gerne mit Butter und isst diese zu einer Tasse Schwarzen Tee mit Milch. Wenn er länger draußen am Wasser unterwegs ist, packt er sich immer ein paar Scheiben Brioche als Wegzehrung in seine Brotzeitdose ein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden